Google Beiträge erstellen – mit Google My Business

Was ist ein Google Beitrag?

Google Beiträge sind kurze Artikel, die direkt auf ihrem Google My Business Profil und in den Google Suchergebnissen erscheinen. So können Sie die User über aktuelle Themen wie Produktneuheiten, Unternehmensnews, Veranstaltungen, Verkaufsaktionen und Marketing-Kampagnen auf dem Laufenden halten. Die multifunktionalen Möglichkeiten machen Ihren Google My Business Eintrag zu einem wichtigen Bestandteil des Content-Marketing und Ihrer Kommunikationsstrategie.

Google Beiträge sind eine einfache Möglichkeit, die Aufmerksamkeit auf Ihr Unternehmen zu lenken, denn diese können nicht nur das Ranking Ihres Business Profils positiv beeinflussen, sondern auch das Ranking Ihrer Website.

Google Beiträge können daher auch eine große Rolle spielen, den Traffic auf ihrer Website zu erhöhen, was wiederum die Position auf der Suchmaschinen-Ergebnisseite (SERP) verbessern sollte.

Google Beiträge Bild

1. Melden Sie sich zuerst auf ihrem Computer unter Google My Business an.
2. Falls Sie mehrere Standorte haben, öffnen Sie den gewünschten Eintrag.
3. Klicken Sie im Menü auf Posten.
4. Wählen Sie oben auf der Seite aus, welche Art von Beitrag Sie erstellen möchten.

Beiträge sind nach Veröffentlichung standardmäßig 7 Tage, maximal 14 Tage sichtbar.
Es werden in ihrem Knowledge Panel und auf den Ergebnisseiten der Googlesuche bis zu acht ihrer letzten Beiträge angezeigt.

  • Mit Google Beiträgen halten Sie ihre Präsenz bei Google auf dem neusten Stand
  • Sie erreichen ihre Zielgruppe ohne Umwege: aktuelle Mitteilungen und Ankündigungen durch das Posten von Bildern, Veranstaltungen, Beiträgen, GIF-Dateien und Videos
  • Verwaltung durch Vertreter: Fügen Sie Personen hinzu, die Sie vertreten und Beiträge aktualisieren dürfen
  • Von unterwegs Beiträge veröffentlichen: Mit der Web-App können Sie Inhalte über ein Mobiltelefon, ein Tablet oder einen Computer veröffentlichen
  1. Veröffentlichen Sie relevante und aktuelle Inhalte. Denken Sie dabei immer an die Interessen und Absichten ihrer potenziellen Kunden.
  2. Halten Sie den Informationstext zu Ihrem Beitrag kurz und präzise. Der Beitragstext kann zwar bis zu 300 Zeichen lang sein, aber nur 97 Zeichen werden angezeigt.
  3. Nutzen Sie Call-to-Action-Buttons und Verlinkungen. Ihre Google Beiträge können durch eine Aktionsschaltfläche wie “Mehr Informationen” oder “Jetzt kaufen” ergänzt werden um den User zu einer direkten Interaktion aufzufordern. Mit Hilfe von benutzerdefinierten Link-URL können Sie die User zu Landingpages, Produktseiten oder Registrierungsformularen leiten.
  4. Aussagekräftige Bilder. Verwenden Sie für Ihre Beiträge verständliche, klare Bilder. Am besten platzieren Sie Produkte, Gesichter oder Textbotschaften mittig, falls die Bilder beschnitten werden. Die optimale Bildgröße für Google Beiträge sind 750×750 Pixel, die Mindestgröße ist 250×250 Pixel.
  5. Erstellen Sie einen Redaktionsplan. Damit stellen Sie sicher, dass immer ein aktueller Beitrag ihres Unternehmens angezeigt wird. Beachten Sie, dass Beiträge nach 7 Tagen ihre Sichtbarkeit verlieren, Veranstaltungen nach Ablauf des Veranstaltungsdatums.
Google-Bewertung Produkte bestellen