September beginnt die Weihnachtszeit – Jetzt die Werbung planen!

Im September beginnt die Planung der Weihnachtskampagnen!

Um der Konkurrenz einen Schritt voraus zu sein, ist es wichtig sich jetzt schon in Sachen Marketing für die Weihnachtszeit vorzubereiten. Social Media spielt dabei eine entscheidende Rolle, denn sie dient als wichtige Werbeplattform.

Aufgrund der Corona Krise ist dieses Jahr das Weihnachts-Online-Shopping für alle Marketingverantwortlichen besonders relevant, da seit Beginn der Krise die Onlinekäufe rasant angestiegen sind.

Warum der September?

Umfragen und Statistiken zeigen, dass die ersten Weihnachtseinkäufer bereits im Oktober unterwegs sind. Das heißt, dass man mit der Hauptplanung spätestens im September beginnen sollte, wenn man alle potenziellen Kunden erreichen möchte.

Zusätzlich liegen die beiden Super-Sales-Events Black Friday und Cybermonday kurz vor der Weihnachtszeit. Fast 48% der Deutschen kaufen an diesen Tagen etwas, dadurch ist der Konkurrenzkampf natürlich enorm. Wer dagegen schon im Voraus seine Kampagnen gestartet hat, kann sich in diesen Zeiten entspannt zurücklehnen.

Grafik Weihnachtskäufe

Quelle: Facebook

Was wünschen sich die Konsumenten?

Durch die gestiegenen Nutzerzahlen in den Social-Media-Netzwerken während der Corona-Pandemie ist eine verstärkte Nutzung beim mobile Shopping zu erwarten. Dementsprechend bieten sich soziale Netzwerke wie z.B. Facebook und Instagram gut an, um zielgerichtet auf die Wünsche der Nutzer eingehen zu können. Überraschenderweise überzeugt die meisten Kunden bei ihrer Kaufentscheidung gar nicht der Preis, sondern vielmehr, dass die Bestellungen rechtzeitig eintreffen, die Produktauswahl zufriedenstellend ist und das die gewünschten Produkte verfügbar sind.

Wie sehen erfolgreiche Weihnachtskampagnen aus?

Der Serviceaspekt steht für die Nutzer an erster Stelle. Deshalb sollte man als Unternehmer bereits in seinen Anzeigen auf die Wünsche und Bedürfnisse seiner Kunden eingehen. Gleichzeitig sollte man versuchen, seinen Kunden den Weg vom Finden des gewünschten Produkts bis zum Kauf so einfach und übersichtlich wie möglich zu gestalten. Messaging-Services und FAQ-Bereiche können dabei helfen, Fragen zu klären und Kaufentscheidungen zu erleichtern.

Also: Wenn man früh genug beginnt, seine Weihnachtskampagnen zu planen und diese zeitnah umzusetzen, hat man gute Chancen Verkaufserfolge zu erzielen. Wichtig sind dabei eine gezielte Ansprache und ein guter Service.