Outlook – E-Mail Postfach einrichten

/Outlook – E-Mail Postfach einrichten

Outlook – E-Mail Postfach einrichten

Outlook – E-mail Postfach einrichten bei Version Office 2013 ist mit unserer Anleitung ein Kinderspiel.
Sie können sämtliche Ihrer Firmen Mails in E-Mail Clients wie Outlook komfortabel abrufen und verwalten. Hierfür müssen jedoch einige Einstellungen vorgenommen werden die je nach Anbieter sich von den Daten her unterscheiden.
Hierfür schauen Sie bitte in unserer Liste nach welche Sie brauchen und welche Übertragungsart die sinnvollste für Sie ist.

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 1

Gehen Sie zuerst auf  DATEI

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 2

Dort wählen Sie hier „Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen“ aus und klicken Sie auf „WEITER

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 3

Dort wählen Sie hier „Ein neues E-Mail-Konto hinzufügen“ aus und klicken Sie auf „WEITER

Geben Sie jetzt bitte Ihre Daten und Ihr Kennwort ein und wählen Sie die manuelle Konfiguration. Dann klicken Sie auf “WEITER

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 4

Wählen Sie hier bitte aus was für ein Postfach Sie einrichten möchten.
Möglich sind POP3, IMAP und EXCHANGE.
In unserem Beispiel wählen wir „POP3“.

Die Vor un Nachteile können Sie hier erlesen

Die gewünschte Auswahl dann mit “WEITER” bestätigen.

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 5

Jetzt kommen wir zum wichtigsten Punkt. Die Kontoeinstellungen.
Bei älteren Outlook Versionen kann dieser Punkt auch unter KONTO EIGENSCHAFTEN gefunden werden!

Je nachdem ob Sie sich für POP3 oder IMAP entschieden haben tragen Sie bitte die unten genannten Server Adressen für Posteingang (POP) und Postausgangsserver (SMTP) ein.

WICHTIG! Keinen Haken setzen bei  Anmeldung mit gesicherter Kennwortauthentifizierung (SPA) erforderlich !!!!

Die gewünschte Auswahl dann mit “WEITERE EINSTELLUNGEN” abschließen.

SERVER INFORMATIONEN von 1&1 (Für unsere Kunden)

IMAP Einstellungen bei 1&1

POSTEINGANGSSERVER: imap.1und1.de
POSTAUSGANGSSERVER: smtp.1und1.de

POP3 Einstellungen bei 1und1

POSTEINGANGSSERVER: pop.1und1.de
POSTAUSGANGSSERVER: smtp.1und1.de

Die gewünschte Auswahl dann mit “WEITERE EINSTELLUNGEN” abschließen.

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 6

Hier bitte, wie auf dem Bild erkennbar den Haken setzen bei:

Der Postausgangsserver (SMTP) erfordert Authentifizierung

Im Anschluß gehen Sie bitte OBEN auf den Reiter “ERWEITERT“

Outlook einrichten - Die Erfolgsbringer

Schritt 7

Jetzt wählen entnehmen Sie, je nachdem für welche Methode Sie sich entschieden haben, die Daten aus den Tabellen und tragen Sie ein.

SERVER INFORMATIONEN von 1&1 (Für unsere Kunden)

SSL für IMAP bei 1&1

Wählen Sie die Daten für Posteingangs-  und Postausgangsserver aus.

POSTEINGANG (IMAP)

Wert 993 eintragen
Haken setzen bei „Server erfordert eine Sichere Verbindung SSL“

POSTAUSGANG (SMTP)

Wert 587 eintragen
Verschlüsselter Verbindungstyp auf „Automatisch

Einstellungen SSL für POP

Wählen Sie die Daten für Posteingangs-  und Postausgangsserver aus.

POSTEINGANG (POP3)

Wert 995 eintragen
Haken setzen bei „Server erfordert eine Sichere Verbindung SSL“

POSTAUSGANG (SMTP)

Wert 587 eintragen
Verschlüsselter Verbindungstyp auf „Automatisch

Bitte beachten Sie:

Der Port 587 und die Einstellung Automatisch funktionieren nicht?
Geben Sie statt dessen bei Postausgangsserver (SMTP) den Port 465 ein und wählen Sie den Verbindungstyp SSL.

Herzlichen Glückwunsch. Sie haben es geschafft!

2017-04-03T11:10:55+00:00 August 5th, 2015|Allgemein|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Du weiter auf dieser Website navigierst, ohne die Cookie Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmst Du unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen